Soziale Gerechtigkeit: Ungleichheit trifft Frauen besonders hart

02.07.2021, 19:00 – 21:00 Uhr | Zoom-Webtalk

Banner Simone

Dr. Simone Strohmayr (parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Landtagsfraktion) lädt Sie am 2. Juli 2021, um 19 Uhr zu einer Diskussionsrunde ein.
Als Gäste werden Heike Heubach (Bundestagskandidatin für Augsburg-Land/Aichach-Friedberg), Silke Klos-Pöllinger (Regionsgeschäftsführerin DGB Schwaben), Stefanie Deistung (Vorsitzende des Augsburger IG BCE-Frauenforums) und Petra Fischer (stellvertr. Vorsitzende der AWO Schwaben) dabei sein.

Die Arbeitswelt ist für Frauen und Männern nicht gleichermaßen fair. Frauen sind benachteiligt bei den Arbeitsmarktchancen, bei der Bezahlung als auch bei der Art ihrer Tätigkeiten.
Frauen haben weltweit im Durchschnitt eine um 30 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit, am Arbeitsmarkt teilzunehmen, und erhalten durchschnittlich 20 Prozent weniger Lohn als Männer für gleiche und/oder gleichwertige Arbeit. Frauen sind darüber hinaus häufiger in schlecht bezahlten Arbeitsbereichen und verrichten drei Mal mehr unbezahlte, familiennahe Arbeit in Haushalt, Erziehung und Pflege als Männer. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und damit von bezahlter und unbezahlter Arbeit stellt bei Frauen und Männern auf der ganzen Welt eine der größten Herausforderungen dar. Vor allem Mütter, die einerseits weniger Zeit haben, um einer bezahlten Arbeit nachzugehen, und die andererseits durchschnittlich auch weniger verdienen, sind einem besonderen Armutsrisiko ausgesetzt.

Was sind die Gründe dafür und welche Instrumente gibt es, um die Gleichstellung zwischen Frauen und Männern zu stärken, Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern und die Gefahr der Altersarmut zu mindern?
Per zoom können Sie Ihre Fragen stellen und mitdiskutieren.

Zoom-Meeting beitreten https://zoom.us/j/8166063137?pwd=UGZ1VDk1MHIxeFR0WnBzUUVuZjNMQT09
Meeting-ID: 816 606 3137
Kenncode: 17112020
Einwahl nach aktuellem Standort
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland
+49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 816 606 3137
Kenncode: 17112020
Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/ac1aaiGiPE
Wir freuen uns auf Sie!

Download (Kalenderprogramm)

Teilen